Prophylaxe

Was ist die professionelle Zahnreinigung (PZR)?

Bei einer professionellen Zahnreinigung werden die Zahnoberflächen von anhaftenden Keimen, die für Karies und meist auch für Zahnfleisch,-/Zahnhalteapparaterkrankungen  verantwortlich sind, gereinigt.   Auch Verfärbungen durch  Kaffee, Tee oder Zigaretten sind nach dem Einsatz von speziellen modernen Geräten wie z. B. einem Pulverstrahlgerät, verschwunden und die Zähne erscheinen dadurch heller.

Anschließend werden die Zähne poliert und eine Fluoridlösung aufgetragen, die die erneute Anhaftung der Beläge erschwert und damit den Zahnschmelz gegen Karies widerstandsfähiger macht.

Nach der Sitzung werden Sie von unserer zahnmedizinischen Prophylaxemeisterin ( ZMF) individuell beraten. Sie erklärt Ihnen welche Zahnputzpflegeprodukte Sie benutzen sollen und welche Zahnzwischraumpflegeartikel Sie zu einer erfolgreichen häuslichen Mundhygiene benötigen. Diese werden auf einer Karte für Sie notiert, damit Sie zuhause alles gut umsetzen können.

Wie oft soll die PZR durchgeführt werden?

Wissenschaftliche Langzeitstudien haben ergeben, dass die professionelle Zahnreinigung im Abstand von einem halben Jahr neben dem gründlichen Putzen und einer gesunden Ernährung die ideale Vorbeugung gegen Karies und Zahnfleischerkrankungen bietet.
Je nach individuellen Karies-oder Parodontitisrisiko,  Vorerkrankungen, Medikamenteneinnahme oder besonderen Lebensumständen können die Prophylaxesitzungen andere zeitliche Abstände verlangen.

Wir bieten Ihnen einen Recall an, d.h., dass Sie über den anstehenden Prophylaxetermin telefonisch erinnert werden.

Wie lange dauert und was kostet eine PZR?

Die PZR dauert ca. eine  Stunde. Für die erste Sitzung nehmen wir uns noch länger Zeit um Sie kennenzulernen und auf Ihre persönliche Wünsche und Fragen einzugehen.

Bei einer derartigen Behandlung handelt es sich nicht um eine Kassenleistung und daher werden diese Kosten, die vom Zeitaufwand abhängig sind, nicht von den Gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

Neben den Prophylaxeleistungen für Erwachsenen bieten wir selbstverständlich die Individualprophylaxe für Kinder und Jugendliche an, die von den gesetzlichen Krankenkassen bis zur Vollendung des 18 L.J. übernommen werden.

Diese Leistungen werden für Mundgesundheitsaufklärung bei Kindern und Jugendlichen erbracht.  Dabei werden die Zahnputztechniken gezeigt und zusammen geübt.  Nach einem bestimmten Zeitrahmen  wird  eine Kontrolle des Übungserfolges durchgeführt.

Die lokale Fluoridierung der Zähne und Versiegelung  kariesfreier Fissuren und Grübchen sind jedenfalls eine wichtige präventive Maßnahme, die in diesen Leistungen enthalten sind.
Den ganz kleinen Patienten (von 30-72 Lebensmonat) wird eine zahnärztliche Früherkennungsuntersuchung angeboten.

Fragen Sie uns!

Öffnungszeiten
Montag 8:00-13:00 15:00-18:00
Dienstag 8:00-13:00 15:00-18:00
Mittwoch 8:00-13:00  
Donnerstag 8:00-13:00 15:00-18:00
Freitag 8:00-14:00  
Telefon: 040 - 29 66 97